Hybride Projektorganisationen: Wichtige Rollen besetzen

Hybride Projektorganisationen_windhoff-group.de

Hybride Projektmanagement-Methoden bieten ein großes Potenzial für Projektvorhaben. Die Kombination aus traditionellen und agilen Vorgehensweisen erfordert jedoch spezielle Rollenbesetzungen, um den Erfolg sicherzustellen.

30 Minuten für Ihren Projekterfolg:
Die Webinar-Reihe 2023 von Whybrid

Wie aus verschiedenen Quellen hervorgeht, gibt es keinen einheitlichen Standard für die Rollenbesetzung in hybriden Projektorganisationen. Es ist dennoch wichtig, dass die Rollen entsprechend der spezifischen Anforderungen der Organisation besetzt werden. Für die erfolgreiche Umsetzung hybrider Projekte sind drei Rollen von entscheidender Bedeutung:

  1. der Projektleiter oder -manager,
  2. der Auftraggeber
  3. und der Scrum- oder Agility-Master.

Eine der wichtigsten Rollen in hybriden Projektorganisationen ist die des Projektleiters beziehungsweise des Projektmanagers. Diese Rolle erfordert Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz für sowohl klassisches als auch agiles Vorgehen. Das Projektmagazin weist darauf hin, dass der Projektleiter eine vom Auftraggeber (zum Beispiel Geschäftsführung, externer Auftraggeber) für die Dauer des Projekts ernannte Person ist, die mit zahlreichen Verantwortlichkeiten ausgestattet ist. Entsprechend muss der Projektleiter sicherstellen, dass alle Projektbeteiligten geführt werden und die klassischen und agilen Methoden optimal miteinander verknüpft sind.

Auftraggeber als Akteur

Ein weiterer wichtiger Akteur in hybriden Projektorganisationen ist der Auftraggeber. Obwohl die Rolle des Auftraggebers dem Verständnis der klassischen Vorgehensmodelle entspricht, muss er sich dennoch an die Anforderungen der hybriden Projekte anpassen. Der Auftraggeber sollte in der Lage sein, klare Anforderungen und Ziele zu formulieren und den Projektfortschritt zu überwachen.

Agilität mit Plan

Scrum- oder Agility-Master legen den Fokus ihrer Arbeit auf Umsetzung des Frameworks Scrum. Ihre Aufgabe ist es folglich auch, für das notwendige Verständnis aller Beteiligten zu sorgen. Tatsächlich ist laut Statistik Scrum gegenwärtig die am häufigsten eingesetzte agile Methode in Organisationen.

Sie haben weitere Fragen um hybride Projektorganisationen oder deren Management? Dann kontaktieren Sie uns. Unter WHYBRID finden Sie zudem das Know-how der Experten der Windhoff Group sowie konkrete Angebote zum Einstieg in die Welt des Projektmanagements.

Hier geht´s zum Angebot
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner