Lotusblütentechnik: Jedes Blütenblatt bringt eine Idee

Die Lotusblütentechnik ist eine Technik aus dem Self Coaching_windhoff-group.de

Regelmäßig stellen wir Methoden zum Self Coaching vor. Dieses Mal rückt eine Blüte in den Fokus. Bei Herausforderungen und Verantwortlichkeiten im Berufsalltag kann die Lotusblütentechnik eine bemerkenswerte Methode sein, um die Entwicklung und Ausarbeitung von Ideen auf eine strukturierte Weise anzugehen.

30 Minuten für Ihren Projekterfolg:
Die Webinar-Reihe 2023 von Whybrid

Darum geht es:

Die Lotusblütentechnik wird dem Japaner Yasuo Matsumara zugeordnet. Demnach konzentriert sich diese Technik darauf, den Prozess der Selbstführung gerade in Bezug zur Ideenfindung zu erleichtern. Sie erlaubt es Führungskräften und Entscheidern, ihre Gedanken zu organisieren und Klarheit über ihre Ziele zu erlangen. Die Technik dient als visuelle Karte und zeigt Parallelen zu Mindmapping und Clustering.

Das steckt dahinter:

Die Methodik der Lotusblütentechnik beruht auf dem Konzept von Schichten, ähnlich den acht Blütenblättern einer Lotusblume. Zentral steht ein Hauptziel, das den Kern bildet. Von dort aus erstrecken sich verschiedene Blütenblätter, die jeweils spezifische Aspekte des gesetzten Themas darstellen. Innerhalb jedes Blütenblatts können weitere Ebenen und Ideen entstehen, die das Vorgehen konkretisieren. So entstehen neue Blüten.

Die visuelle Natur der Technik ermöglicht es, komplexe Prozesse in überschaubare Schritte zu zerlegen. Indem Führungskräfte jedes Blütenblatt gezielt pflegen können sie gezielt an jedem Unterthema arbeiten. Diese Methode fördert ein strukturiertes Vorgehen und erleichtert die Verfolgung des Fortschritts. Tatsächlich sind die Anwender explizit dazu aufgefordert, aktiv ihre Gedanken zu visualisieren, indem sie Stift und Papier nutzen.

Fazit: Für Entscheider, Führungskräfte und nicht zuletzt Professionals, die einen Kreativprozess anstoßen möchten, ist die Lotusblütentechnik mehr als nur eine metaphorische Strategie – sie ist eine praktische Methode. Indem sie verschiedene Aspekte ihrer Idee beziehungsweise des zentralen Themas betrachten, kann eine umfassende Herangehensweise entwickelt werden. Ähnlich wie die Lotusblume aus verschiedenen Schichten besteht und doch eine Einheit bildet, ermöglicht diese Technik einen integrativen Ansatz zur kreativen Ideenfindung.

Interessiert an Self Coaching-Methoden? Weitere Artikel gibt es auf unserem Change Blog.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner